Referenzen von Excool

Globalways AG Leverkusen, Deutschland

1,5 MW IT Last 

Zur Webseite Zur Kundenmeinung

 

Testbild3
QSC AG Nürnberg, Deutschland

1 MW IT Last 

Zur Webseite 

Testbild3
Telehouse London, England

14 MW IT Last 

Zur Webseite 

 

Testbild3
ITB-Kwadraat, Niederlande
Blue Fjords, Norwegen

600 kW IT Last 

Zur Webseite Zur Kundenmeinung

Testbild3
Virtus London Data Centres, England

11,4 MW IT Last 

Zur Webseite Zur Kundenmeinung

Testbild3
Rackspace Crawley, England

12 MW IT Last 

Zur Webseite Zur Kundenmeinung

Testbild3
Peer1 Hosting - Portsmouth, England
Testbild3
Digital Realty Dublin, Irland

16 MW IT Last 

Zur Webseite 

 

Testbild3
University of Warwick, England

600 kW IT Last 

Zur Webseite 

 

Testbild3

Meinungen unserer Kunden


Bluefjords, Norway 600 kW IT Last

Bluefjords hatte sich zahlreiche Kühlsysteme angesehen, die sowohl für unser Klima wie auch für alle anderen Anforderungen geeignet sind. Mit der Lösung von Excool erreichen wir beides, sowohl in Bezug auf Skalierbarkeit mit einfachen Gebäudeanpassungen als auch eine beachtliche energiefreundliche Lösung.

Wir sind sehr zufrieden mit der Unterstützung von Data Center Technology (Excool‘s Nordic Partner), die es uns ermöglicht haben, ein sehr energieeffizientes, fortschrittliches und modernes Rechenzentrum zu bauen.

 

Virtus LONDON2 11.4 MW IT Last

Der Einsatz von Excool und der indirekten Luftkühlung haben eine wichtige Rolle bei der Umsetzung des preisgekrönten, innovativen und effizienten Rechenzentrums VIRTUS LONDON2 gespielt. Es ist ein Teil der operativen Plattform, die es uns ermöglicht, unseren Kunden die energieeffizientesten Lösungen mit den niedrigsten Gesamtbetriebskosten in der Branche zu liefern.

Rackspace Crawley 12 MW IT Last

Für einen großen Teil des Jahres ist die indirekte Luftkühlung ausreichend. In Zeiten höherer Temperaturen besprühen wir zusätzlich die Oberfläche des Wärmetauschers mit Wasser.

Die Technik ist deutlich weniger komplex - es ist ein sehr verständlicher Kühlprozess. Gleichzeitig bedeutet es für uns eine signifikante Reduzierung des Energieverbrauchs.

ITB-Kwadraat, Netherlands 6 MW IT Last

Excool hat bei unserer Marktuntersuchung für energiesparende Kühllösungen am besten abgeschnitten. Die betriebssichere Kühlung unseres Rechenzentrums ohne Kompressoren wäre vor ein paar Jahren noch undenkbar gewesen. Diese Technologie hilft ITB sich vom Wettbewerb abzusetzen und gibt uns einen einzigartigen Vorteil auf dem Markt. Weiter hat die im Vergleich zu Marktbegleitern kompakte Baugröße dabei geholfen unsere Baukosten zu reduzieren. Heute dürfen wir uns über signifikante Einsparungen bei den Energiekosten freuen.

Peer1 Portsmouth 9 MW IT Last

Die Zusammenarbeit mit Excool war eine einfache Entscheidung, die es unseren Kunden ermöglicht, ihre Ziele in den Punkten Energieeffizienz und CO2-Einsparung zu erreichen. Unser neues Rechenzentrum ist eine echte Enterprise-Class Alternative, mit der wir den Vorteil der größtmöglichen Energieeffizienz für das Kundengeschäft bieten.

Globalways AG, Deutschland 1,5 MW IT Last

Modularität, Effizienz und Verfügbarkeit standen nicht nur im Gebäude sondern speziell auch im Gewerk der Klimatisierung absolut im Vordergrund. Hier hat sich Excool von der Planung bis zur Inbetriebnahme als der richtige Partner für uns qualifiziert. Auch unsere Kunden profitieren direkt, in Form günstiger Strompreise, von dieser zukunftsweisenden Technologie – das freut uns besonders.