Das Gerät

Excool bietet Geräte in verschiedenen Leistungsgrößen und Ausstattungsvarianten an, die für eine seitliche- und eine Dachaufstellung optimiert sind. In unserem eigenen Entwicklungslabor werden die Geräte stetig weiterentwickelt. Unser Anspruch ist es, ein qualitativ hochwertiges Produkt mit höchster Effizienz anzubieten.

Geräteaufbau

  • Geschweißte Edelstahlrahmenkonstruktion
  • Für die Außen- und Innenaufstellung geeignet → Witterungsbeständig
  • Geräteleistung von 60 - 340 kW
  • Footprint ab 3,1 m²
  • Optimiert für hohe Leistungsdichten bei geringstem Platzbedarf

Das Gerät besteht aus 3 Hauptkomponenten. Weitere Informationen finden Sie hier:

 

Add-ons

Jedes Gerät wird vollfunktionsfähig ausgeliefert und stellt eine eigenständige Kühleinheit dar. Optional können folgende Ausstattungen zusätzlich gebucht werden:

  • Frischlufteinheit
  • A/B Stromversorgung
  • USV für Steuerung und Regelung
  • Touchscreen LCD Bedieneinheit
  • Freiprogrammierbare GLT-Schnittstelle (BACnet, MODBUS, SNMP etc.)
  • Wassertank
  • Strommessung und Aufzeichnung mittels Stromzähler

Weitere Sonderausstattungen sind auf Anfrage erhältlich.

ECblue Ventilatoren

Die eingesetzten Ventilatoren werden mit einem ECblue Motor, einem sogenannten Außenläufer-Gleichstrommotor, betrieben, der mit Permanentmagneten ausgestattet ist. Durch diese Technologie kann höchste Effizienz erreicht werden.

  • Stabil und korrosionsfrei
  • Geeignet für Einsatztemperaturen von -20°C bis +80°C
  • Deutliche Gewichtreduzierung durch speziellen Hochleistungs-Verbundwerkstoff → Schonung der Motorlager und Erhöhung der Systemlebensdauer
  • Drastische Reduzierung der Geräuschentwicklung durch dreidimensionale Schaufelgeometrie

Energieeffizienz

  • Erfüllung aller Energieeffizienzrichtlinien der EU
  • Höchste Effizienz und minimaler Energieverbrauch durch optimierte Luftdynamik
  • Bis zu 15 % Energieeinsparung im Betrieb
  • Umweltfreundliche Technologie und deutliche CO²-Reduzierung

Höchste Wirkungsrade auch im Teillastbetrieb

  • Wirkungsgrad bis zu 93 % und Erfüllung der IE4 (Super Premium Efficiency) Klasse
  • Stufenlose Drehzahlregelung
  • Deutliche Erhöhung des Laufrad-Wirkungsgrades, dadurch Reduzierung der Aufnahmeleistung

Plattenwärmetauscher

Luft-Luft Wärmetauscher werden bereits seit sehr vielen Jahren zur Wärmerückgewinnung in Lüftungszentralgeräten eingesetzt. Speziell in Bereichen, die sehr hohe Anforderungen an Korrosionsbeständigkeit haben, z.B. bei Schwimmbädern, werden anstatt Aluminium- Kunststoffwärmetauscher eingesetzt.

  • Selbstreinigender Kunststoffwärmetauscher
  • Statisches Bauteil, keine bewegten Bauteile

Excool hat diese Technik für den Einsatz von indirekter adiabatischer Verdunstungskühlung in Rechenzentren weiterentwickelt. Der eingesetzte Kreuzstromwärmetauscher ist aus einem speziell gefertigten Kunststoff, welcher sehr robust und korrosionsbeständig ist. Ebenso ist dieser für den Betrieb mit Stadtwasser so optimiert worden, dass sich keine Ablagerungen bilden können. Eine 100%ige Trennung der RZ- und Außenluft wird ebenfalls gewährleistet.

Warum Kunststoff?
Die speziellen Kunststoffplatten haben eine glatte Oberfläche, auf der sich Ablagerungen und Schmutz nicht festsetzen können. Ebenso ist Kunstsoff im Gegensatz zu Aluminium korrosionsbeständig. Bei extremen Wetterbedingungen (Kälte, Hitze) kann sich der Kunststoff ausdehnen oder zusammenziehen und geht dann ohne Beschädigung in seine ursprüngliche Form zurück.

Adiabatik

Das adiabatische Sprühsystem zerstäubt Wasser vor dem Luft-Luft Kreuzstromwärmetauscher. Hierbei wird das Wasser mit einer drehzahlgeregelten Hochdruckpumpe mit bis zu 70 bar zu den Düsen gepumpt. Weiter besteht das Adiabatiksystem aus einer Wasserfiltereinheit, einer automatischen Entleerung und einem automatischen Spülsystem. Es erfolgt eine Filterung des Wassers von Mikroorganismen (0,2 μm) und eine Wasserenthärtung, bevor es zur Pumpe geführt wird. Die Nieder- und Hochdruckseite der Adiabatik, sowie die Ablaufwanne, entleert sich nach dem Betrieb automatisch und schützt die Anlage vor Frostschäden.

  • Adiabatische Verdunstungskühlung mittels Hochdruckvernebelung
  • Nutzung von Stadt-, Brunnen- oder Oberflächenwasser
  • Bei Spitzenlasten erfolgt eine Nachverdunstung durch zusätzliche Benetzung der Wärmetauscheroberfläche

Hygiene

Die integrierten Filter enthärteten das Wasser und sorgen für einen hygienisch einwandfreien Betrieb. Das minimale Restwasser der Adiabatik wird täglich automatisiert abgepumpt und dem Abwasserkanal zugeführt, wodurch eine Legionellenbildung von vornherein ausgeschlossen ist.

Service

  • Wartungs- und Servicedienstleistungen
  • Remote Monitoring
  • Aufzeichnung und Auswertung von Verbrauchswerten
  • Geräteoptimierungen
  • Eigenes Testlabor für Werksabnahmen und Entwicklung
  • Ersatzteilservice
  • 24/7 Notdienst

Gerätetypen

Excool bietet Gerätetypen in verschiedenen Leistungsgrößen an, die in unserem eigenen Entwicklungslabor stetig weiterentwickelt werden. Unser Anspruch ist es, Ihnen ein qualitativ hochwertiges Produkt mit höchster Effizienz anzubieten.

Derzeit umfasst das Portfolio Gerätetypen mit folgenden Daten (siehe Tabelle).

Produktbezeichnung Max. Kühlleistung
in kW
Abmessungen in mm (LxBxH) Gewicht in kg
EXH600SE 60 2.460 x 1.250 x 2.560 1.100
EXH1200SE 120 2.460 x 1.900 x 2.560 1.700
EXH2000SE 200 4.000 x 2.300 x 3.280 2.900
EXH2500HE 250 4.214 x 2.460 x 3.480 3.400
EXH3400HE 335 4.214 x 3.100 x 3.480 3.800

Weitere Details oder Sonderlösungen auf Anfrage. Kontakt